Wie gelingt Wirtschaft jenseits des Wachstums?

Foto: Niko Paech

Mit dieser Episode wollen wir hinweisen auf folgende Veranstaltung:

Wie gelingt Wirtschaft jenseits des Wachstums?

Wirtschaft und Umweltschutz scheinen einander auszuschließen, aber Ökonomie ohne Wachstum bietet neue Perspektiven für das Leben Einzelner und für die Zukunft der Erde.

Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften konkret?

Antworten gibt

Prof. Dr. Niko Paech
im Online-Vortrag (mit anschl. Diskussion)
am 16.02.2022, um 19.00 Uhr

Anmeldung erforderlich (um den Zoom-Einladungs-Link zu erhalten)
per E-Mail unter: neuesevforum@kirche-moers.de

Eine Veranstaltung von:
Neues Evangelisches Forum Kirchenkreis Moers in Kooperation mit Ev. Akademie im Rheinland, Evangelische Erwachsenenbildung an Sieg und Rhein, Laboratorium, Stadt Kamp-Lintfort, Stadt Moers, Stadt Rheinberg und VHS Krefeld – Neukirchen-Vluyn

Der Podcast – Das Interview

Hören Sie hier, in Vorbereitung auf den o.g. Vortrag, ein Interview mit Prof. Dr. Niko Paech.
Niko Paech ist außerplanmäßiger Professor im Bereich der Pluralen Ökonomik an der Uni Siegen und einer der renommiertesten Kritiker der Wachstumsökonomie.
Forschungsschwerpunkte u.a.: Nachhaltigkeit, Umweltökonomie und Ökologischen Ökonomie.
Im Interview spricht er über die Notwendigkeit des Paradigmenwechsels, weg von immer mehr, hin zu einer Reduktion des ungebremsten Massenkonsums. Er spricht über das Weglassen statt immer mehr haben zu wollen, über das Sich-Begrenzen. Ohne das haben wir keine Zukunft. Und – es koste übrigens nichts. Reduktionen seien die sinnvollsten Beiträge zum Klimaschutz, zur Energiewende zum Umweltschutz und letztlich zum Erhalt der Welt.

Redaktion: Klaus Kubernus-Perscheid

Moderation: Jürgen Mickley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.